Workshop  /  28.11.2017

»Trends in der Laserspektroskopie«

Von den Quellen bis zur Anwendung

Laser gehören heute zu den wichtigsten Werkzeugen der Optik – sowohl in der Forschung als auch in der Industrie. Für anspruchsvolle Messaufgaben – etwa in der Prozessanalytik – sind laserbasierte Spektrometer das System der Wahl, denn sie sind schnell, präzise und flexibel einsetzbar.

Thema des Workshops sind neue Anwendungen klassischer Laserspektroskopie und Fortschritte bei der Entwicklung von Lichtquellen für die Spektroskopie. Dazu gehören Frequenzkämme, optisch parametrische Oszillatoren oder auch Interband-Kaskadenlaser (ICLs), bei denen in den vergangenen Jahren einige technische Durchbrüche gelungen sind. Die richtige Kombination dieser Laser-Quellen mit schneller Datenauswertung wird weitere Anwendungsfelder für die Laserspektroskopie erschließen – vom Bereich Quantentechnologien bis hin zur industriellen Prozesskontrolle.

Es erwarten Sie sechs Fachvorträge zu einem dynamischen und vielschichtigen Thema. Diskutieren Sie mit uns und schaffen Sie die Basis für zukünftige Projekte.

 

Erfahren Sie hier alles zum Programm und zum Vorabend-Treffen