»Wir machen mehr aus Materialien.«

Thermische Energiewandler

Thermische Energiewandler auf Basis funktioneller Materialien

Unter Verwendung von Materialien mit besonderen physikalischen Eigenschaften können Systeme realisiert werden, die thermische Energie in elektrische Energie wandeln und dabei ganz ohne komplexe bewegliche Bauteile auskommen.

Fraunhofer IPM verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung dieser sogenannten funktionellen Materialen. Neben der Materialsynthese umfasst unser Know-how die spezielle Messtechnik, Verfahren zur Modellierung und Simulation sowie die Systemintegration.

Der Fokus der Entwicklungen liegt dabei auf thermoelektrischen sowie auf magneto-, elektro- und elastokalorischen Materialien und Systemen. Dabei haben wir immer auch die Anwendung im Blick: Neben der Materialeffizienz und Materialgüte berücksichtigen wir Fragen zur Umweltverträglichkeit, der industriellen Fertigung, der Integrierbarkeit in Systeme und nicht zuletzt nach der Verfügbarkeit der benötigten Rohstoffe.

Unser Angebot zu thermischen Energiewandlern umfasst

  • Entwicklung und Analyse neuer Materialien für die Thermoelektrik, Magneto- und Elektrokalorik
  • Entwicklung thermoelektrischer Module und Systeme
  • Entwicklung magneto- und elektrokalorischer Materialien und Systeme
  • numerische Simulation
  • maßgeschneiderte Gesamtsysteme
  • Auftragsmessungen und Messungen beim Kunden
  • Technologieberatung und -bewertung
  • Machbarkeitsstudien und Eignungsprüfung

Weitere Informationen & Aktuelles

 

Partner und Netzwerke

  • DTG - Deutsche Thermoelektrik Gesellschaft
  • ITS - International Thermoelectric Society
  • GDCh - Gesellschaft Deutscher Chemiker
  • DPG - Deutsche Physikalische Gesellschaft

 

 

Messen|Veranstaltungen

Sie treffen uns regelmäßig auf Fachmessen.

 

Am 28. März richten wir am IPM Freiburg einen Workshop zum Thema Kalorik aus.

 

Infomaterial

Funktionale Materialien und Oberflächen

Nach Ihren Vorgaben strukturieren und beschichten wir Materialien mit mikrosystemtechnischen Verfahren.

 

Messungen & Beratung

Thermoelektrische Materialien und Module

Wissenschaftler aus dem Gebiet der Thermoelektrik prüfen in Ihrem Auftrag Materialien auf Leitfähigkeit und thermische Eigenschaften.