Infomaterial »Thermische Energiewandler«

Thermoelektrik

 

Thermoelektrische Materialien und Module

Maßgeschneiderte thermoelektrische Materialien und Module (engl.)
 

Theromelektrik: Wärme verstromen

Abwärmenutzung mithilfe thermoelektrischer Generatoren.

 

Skutterudit-Module

Thermoelektrische Hochtemperatur-Module auf Basis von Skutterudit-Verbindungen (engl.)

 

Halb-Heusler-Module

Thermoelektrische Hochtemperatur-Module auf Basis von Halb-Heusler-Verbindungen (engl.)

 

Thermoelektrische Messtechnik

Thermoelektrische Parameter, die bei Fraunhofer IPM gemessen werden können (engl.)

 

E-Mobilität

Die Effizienz von Hybrid- und Range-Extender-Fahrzeugen lässt sich mithilfe thermoelektrischer Generatoren verbessern.

 

Kommunizierende Kaffeekanne

Energieautarke Sensoren messen Füllstand und Temperatur und funken die Messergebnisse an einen PC
 

Waferbasierte thermoelektrische Konverter

Waferbasierte TE-Konverter aus hocheffizienten thermoelektrischen Materialien für einen Temperaturbereich bis 500 °C.
 

Energieautarke Sensornetzwerke

Sensoren versorgen sich selbst mit Strom
 

Moderne Messtechnik für effiziente Materialien

Relevante Materialparameter aussagekräftig bestimmen
 

3-Omega

Zur Bestimmung der thermischen Leitfähigkeit (engl.)
 

IPM-ZT-Meter-870K

Gütezahl ZT (beschreibt die Effizienz thermoelektrischer Materialien) in Echtzeit bestimmen (engl.)
 

TDTR-Methode

Die Time-Domain Thermal Reflectance (TDTR) ist eine elegante, berührungslose Methode zur Messung der Wärmeleitfähigkeit von Dünnschichtmaterialien.

 

IPM-RT-Autoscreen

Automatische Charakterisierung von Halbleitern (engl.)

Magnetokalorik und Elektrokalorik

 

Kalorische Systeme

Festkörperbasiertes Kühlen mit magneto-, elektro- und elastokalorischen Systemen - eine viel versprechende Alternative zu konventioneller Kühltechnik.

 

Magnetokalorik: Kältemittelfreie Kühlsysteme

Kältemittelfreie Kühltechnik auf Basis magnetokalorischer Materialen könnte zukünftig die Basis für klimafreundlichere Kühlsysteme sein.
 

Permanent-Magnetsysteme

Dauermagnete haben einige Vorteile gegenüber Elektromagneten und könnten in Zukunft auch teure supraleitende Magnete ersetzen. Fraunhofer IPM konstruiert kundenspezifische Permanent-Magnete.