Zellen im Blick

CellMonitor

In automatisierten Zellkulturprozessen muss der Zustand der Zellen permanent beurteilt werden, um den Kultivierungsprozess optimal zu steuern. Das automatische Mikroskop CellMonitor, wurde von Fraunhofer IPM speziell für das kontinuierliche Monitoring automatisierter Zellkulturprozesse aufgebaut. In Kombination mit einer angepassten Mustererkennung bewertet CellMonitor Zelllkulturen schnell und zuverlässig. Dabei erfasst es Parameter wie Bedeckungsgrad, Fluoreszenz oder morphologische Eigenschaften der Zellen. CellMonitor kann sowohl in Fluoreszenz mit Auflichtbeleuchtung als auch im Durchlicht mit der Option Phasenkontrast genutzt werden. Als Probenträger kommen Mikrotiter-Platten (MTP) verschiedener Formate zum Einsatz. Spektroskopische Einheiten oder eine 3D-Visualisierung als Erweiterung sind möglich.

CellMonitor ist Bestandteil von CellCultivator, einem modular aufgebauten System zur automatischen Kultivierung von Zellen.

CellMonitor

  • zustandsabhängige Systemsteuerung
  • Schnellscan
  • hohe Auflösung
  • trainierbare Mustererkennung