© K.-U. Wudtke / Fraunhofer IPM
Moderne Gaslabore am Fraunhofer IPM - für eine Vielfalt an Messaufgaben.

Prüfgase nach Bedarf

Je nach Anforderung nutzen wir kalibrierte Prüfgasflaschen oder erzeugen definierte Prüfgase aus Ihren Lösungen oder Reinsubstanzen.

© K.-U. Wudtke / Fraunhofer IPM

Große Bandbreite an Konzentrationen

Über Zuleitungen können wir bis zu acht Prüfgase gleichzeitig beaufschlagen – in Konzentrationen von mehreren Prozent bis in den ppb-Bereich.

© K.-U. Wudtke / Fraunhofer IPM

Toxische und brennbare Gase

In unseren Laboren messen wir toxische und brennbare Gase – auch in hohen Konzentrationen.

Bestimmung gasabhängiger Eigenschaften

In unseren zwei hochmodernen Laboren stellen wir mit unserer umfangreichen Messtechnik an vier Messplätzen nahezu alle Einsatzgebiete nach:

  • Wir beaufschlagen bis zu acht verschiedene Prüfgase gleichzeitig.
  • Sie definieren die Prüfgase und deren Konzentrationen von mehreren Prozent bis ppb.
  • Sie bestimmen die Umgebungsparameter wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
  • Wir nutzen kalibrierte Prüfgasflaschen oder erzeugen bei Bedarf definierte Prüfgase aus Ihren flüssigen Lösungen oder Reinsubstanzen.
  • Wir testen Ihre Systeme auf Gase wie Kohlenmonoxid (CO), Stickoxide (NOx), Ammoniak (NH3), schwefelhaltige Gase (H2S, SO2), Kohlenwasserstoffe (CxHy) oder auch flüchtige organische Verbindungen (VOCs).
  • Wir testen Ihre Systeme auf toxische oder brennbare Gase auch bei hohen Konzentrationen wie beispielsweise 30 Vol.% CO und 100 Vol.% Erdgas.

Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Prüf- und Charakterisierungs-Know-how.

ServiceLab Messungen

Weitere Leistungen & Angebote

 

Messungen & Beratung

ServiceLab Materialien

Wissenschaftler aus dem Bereich Materialwissenschaft strukturieren und bearbeiten Ihre Materialien.