Presseinformationen

Zurück
  • Award zur Blechexpo / 2017

    Auszeichnung für Laserscanner zur bildgebenden Beölungsmessung

    Presseinformation / 10.11.2017

    Ein Fluoreszenz-Scanner zur Inline-Beölungsmessung, den Fraunhofer IPM im Auftrag der Raziol Zibulla & Sohn GmbH entwickelt hat, wurde mit dem diesjährigen »Award zur Blechexpo« in der Kategorie »Prozesskontrolle und Qualitätssicherung« ausgezeichnet.

    mehr Info
  • Auszeichnungen / 2017

    ETS Life’s Work Award für Dr. Harald Böttner

    Presseinformation / 18.10.2017

    Harald Böttner, ehemaliger Abteilungsleiter am Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, erhält den Ehrenpreis der European Thermoelectric Society ETS für seine langjährige Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Thermoelektrik und sein Engagement für die ETS. Der Preis wurde auf der ETS-Jahrestagung in Padua im September verliehen.

    mehr Info
  • Parts2Clean: Inline-Messsystem / 2017

    Verschmutzungen auf 3D-Bauteilen erkennen

    Presseinformation / 4.10.2017

    © Foto Fraunhofer IPM

    Haften Verunreinigungen auf der Oberfläche von Bauteilen, kann dies den weiteren Produktionsprozess erschweren oder das ganze Bauteil unbrauchbar machen. Ein Fluoreszenzscanner von Fraunhofer IPM ermöglicht erstmals, metallische Bauteile im Fertigungsprozess bildgebend auf Öl, Späne oder Reinigungsmittel zu untersuchen – und jedes einzelne Objekt zu prüfen. Fraunhofer IPM präsentiert das Inline-Messsystem auf der Parts2Clean vom 24. – 26. Oktober.

    mehr Info
  • © Foto Fraunhofer IPM

    Fraunhofer IPM startet mit der Frenco GmbH und der ZF Friedrichshafen AG das gemeinsame Forschungsprojekt »HoloMotion«. Im Rahmen dieses vom BMBF geförderten Projekts soll bis Januar 2020 ein Inline-Messsystem zur Zahnradvermessung entwickelt werden. Erstmals wird dabei ein dynamisch-holographisches Messverfahren zum Einsatz kommen, das die Vorteile der Interferometrie auch auf bewegten Oberflächen ausspielen kann.

    mehr Info
  • LASER World of PHOTONICS 2017 / 2017

    Infrarot anders gesehen: Frequenzkonversion erweitert Wellenlängenbereich von Siliziumdetektoren

    Presseinformation / 21.6.2017

    © Foto Fraunhofer IPM

    Fraunhofer IPM präsentiert auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« Systeme zur nichtlinearen Frequenzkonversion. Erstmalig stellt das Institut einen Wellenlängen-»Range-Extender« für NIR-Spektrometer vor, der mittel-infrarote Strahlung mit schnellen Siliziumdetektoren sichtbar macht. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf der »LASER« (Stand B3.327).

    mehr Info
  • LASER World of PHOTONICS 2017 / 2017

    3D-Mikroskopie für Open Science

    Presseinformation / 21.6.2017

    Auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« stellt Fraunhofer IPM das vom BMBF geförderte Projekt »HolMOS« vor – ein digital-holographisches Mikroskop für »Open Science«. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf dem Gemeinschaftsstand von »Open Photonik« (Stand B3.328).

    mehr Info
  • © Foto Fraunhofer IPM / Frauhofer IWM

    Fraunhofer IPM hat gemeinsam mit dem Fraunhofer IWM ein neues Dehnungsmesssystem entwickelt, das die Vorteile optischer und mechanischer Messverfahren vereint und die Prüfzeiten bei Belastungstests drastisch verkürzt. Dadurch wird es zum vielseitigen Werkzeug für die schnelle Werkstoffprüfung. Das Messsystem wird vom 27.–29. Juni 2017 auf der »8th International Conference on Low Cycle Fatigue LCF8« in Dresden präsentiert.

    mehr Info
  • »Track und Trace Fingerprint« / 2017

    Bauteil-Rückverfolgung per »Fingerabdruck«

    Presseinformation / 1.6.2017

    © Foto Fraunhofer IPM

    Fraunhofer IPM hat mit »Track & Trace Fingerprint« ein markerfreies System zur Rückverfolgung von Massenbauteilen entwickelt – ein wichtiges Werkzeug für die Produktions- und Prozessoptimierung im Hinblick auf die Anforderungen der Industrie 4.0.

    mehr Info