Presseinformationen

Zurück
  • »SolACES« – neun Jahre auf der ISS

    Presseinformation / 8.3.2017

    © Foto ESA

    Das von Fraunhofer IPM entwickelte Sonnenspektrometer SolACES lieferte neun Jahre lang einzigartige Messdaten zur Sonnenaktivität von der ISS. Zum Ende der Forschungsmission SOLAR wurde das erfolgreiche Experiment nun am 15. Februar 2017 im Brüsseler Kontrollzentrum B.USOC feierlich deaktiviert.

    mehr Info
  • © Foto IMTEK

    Forschern am Freiburger IMTEK ist es erstmalig gelungen, Laserlicht im Dauerstrichbetrieb mithilfe eines optisch parametrischen Oszillators bis in den MIR-Bereich hinein zu erzeugen. Fraunhofer IPM zeichnete verantwortlich für die Charakterisierung der Lichtquelle.

    mehr Info
  • Workshop »Mobiles Laserscanning« am Fraunhofer IPM / 2016

    Virtuelle Welten: Forschungstrends in der mobilen 3D-Datenerfassung

    Presseinformation / 28.11.2016

    © Foto Fraunhofer IPM

    Mobiles Laserscanning hat die Qualität von 3D-Vermessungen in den vergangenen Jahren deutlich verbessert und neue Anwendungen möglich gemacht. Mehr als hundert Expertinnen und Experten für mobiles Laserscanning trafen sich beim internationalen »MoLaS Technology Workshop Mobile Laser Scanning« am Fraunhofer IPM, um über den Stand der Technik, Anwendungen und neue Produkte zu diskutieren.

    mehr Info
  • Konzept für Brandgassensoren ausgezeichnet / 2016

    Hugo-Geiger-Preis 2016 geht an IPM-Wissenschaftlerin

    Presseinformation / 15.11.2016

    © Foto Marc Müller / Fraunhofer

    Für ihre Grundlagenforschung zu Brandgassensoren wurde Dr.-Ing. Carolin Pannek mit dem Hugo-Geiger-Preis 2016 ausgezeichnet. In ihrer Doktorarbeit entwickelte sie ein neuartiges Konzept für gasochrome Brandgassensoren, das die Jury als zweitbeste Abschlussarbeit innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft auszeichnete.

    mehr Info
  • Auftaktveranstaltung am Fraunhofer IPM / 2016

    3D-Mikroskopie für Zuhause

    Presseinformation / 13.10.2016

    © Foto Fraunhofer IPM

    Was sonst nur mit teuren Geräten gelingt, wird nun für jedermann im heimischen Wohnzimmer möglich: Die dreidimensionale Vermessung von Objekten mithilfe eines Mikroskops. Fraunhofer IPM und Schülerinnen und Schüler des »Freiburg Seminars« wollen mit dem Gemeinschaftsprojekt »HolMOS« Wissenschaft für interessierte Laien verständlich und nutzbar machen.

    mehr Info
  • Workshop am Fraunhofer IPM / 2016

    Industrie 4.0 live – markierungsfreie Rückverfolgbarkeit

    Presseinformation / 15.9.2016

    © Foto Fraunhofer IPM

    Rund 40 Teilnehmer informierten sich am 14. September 2016 bei Fraunhofer IPM über Messtechnik und 100%-Kontrolle unter dem Gesichtspunkt von Industrie 4.0. Hintergrund war eine Auszeichnung von Fraunhofer IPM für ein neuartiges markierungsfreies Track & Trace-Verfahren. Es erlaubt die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen und Halbzeugen allein anhand vorhandener Oberflächenstrukturen – ganz ohne zusätzliche Markierungen.

    mehr Info
  • Technologische Grundlagen für das Energiesystem von morgen / 2016

    RegioWIN: Staatssekretärin Schütz gibt Startschuss für das Projekt »Vernetzte energieeffiziente Industrieparks«

    Presseinformation / 12.9.2016

    © Foto Dominik Probst / Fraunhofer IPM

    Insgesamt 1,4 Mio. Euro erhalten Fraunhofer IPM und ISE für drei Projekte zur Erforschung technologischer Grundlagen zukünftiger Energiesysteme. In Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Baden-Württemberg sollen Konzepte und Systeme für eine höhere Effizienz in Energieanlagen entstehen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IPM auf der InnoTrans / 2016

    Oberleitungsmesssystem CIS – eines für alles

    Presseinformation / 1.8.2016

    © Foto Fraunhofer IPM

    Auf der InnoTrans 2016 präsentiert Fraunhofer IPM das neue Oberleitungsmesssystem CIS. Es erfasst die vertikale und horizontale Lage von bis zu zehn Fahrdrähten gleichzeitig und parallel dazu deren Abnutzungsgrad – berührungslos bei Geschwindigkeiten von bis zu 350 km/h.

    mehr Info