Presseinformationen

Zurück
  • LASER World of PHOTONICS 2017 / 2017

    Infrarot anders gesehen: Frequenzkonversion erweitert Wellenlängenbereich von Siliziumdetektoren

    Presseinformation / 21.6.2017

    © Foto Fraunhofer IPM

    Fraunhofer IPM präsentiert auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« Systeme zur nichtlinearen Frequenzkonversion. Erstmalig stellt das Institut einen Wellenlängen-»Range-Extender« für NIR-Spektrometer vor, der mittel-infrarote Strahlung mit schnellen Siliziumdetektoren sichtbar macht. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf der »LASER« (Stand B3.327).

    mehr Info
  • LASER World of PHOTONICS 2017 / 2017

    3D-Mikroskopie für Open Science

    Presseinformation / 21.6.2017

    Auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« stellt Fraunhofer IPM das vom BMBF geförderte Projekt »HolMOS« vor – ein digital-holographisches Mikroskop für »Open Science«. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf dem Gemeinschaftsstand von »Open Photonik« (Stand B3.328).

    mehr Info
  • © Foto Fraunhofer IPM / Frauhofer IWM

    Fraunhofer IPM hat gemeinsam mit dem Fraunhofer IWM ein neues Dehnungsmesssystem entwickelt, das die Vorteile optischer und mechanischer Messverfahren vereint und die Prüfzeiten bei Belastungstests drastisch verkürzt. Dadurch wird es zum vielseitigen Werkzeug für die schnelle Werkstoffprüfung. Das Messsystem wird vom 27.–29. Juni 2017 auf der »8th International Conference on Low Cycle Fatigue LCF8« in Dresden präsentiert.

    mehr Info
  • »Track und Trace Fingerprint« / 2017

    Bauteil-Rückverfolgung per »Fingerabdruck«

    Presseinformation / 1.6.2017

    © Foto Fraunhofer IPM

    Fraunhofer IPM hat mit »Track & Trace Fingerprint« ein markerfreies System zur Rückverfolgung von Massenbauteilen entwickelt – ein wichtiges Werkzeug für die Produktions- und Prozessoptimierung im Hinblick auf die Anforderungen der Industrie 4.0.

    mehr Info
  • Joseph-von-Fraunhofer-Preis / 2017

    Holographische Messtechnik im Produktionstakt

    30.5.2017

    Wissenschaftler am Fraunhofer IPM haben das Verfahren der digitalen Holographie aus dem Labor in die Produktion geholt. Damit ermöglichen sie erstmals die Erkennung von Mikrodefekten auf Bauteilen während der Fertigung. Für ihre Arbeit wurde das Team mit dem diesjährigen Joseph-von-Fraunhofer-Preis ausgezeichnet.

    mehr Info
  • Kalorik-Workshop am Fraunhofer IPM / 2017

    Neue Technologien für die Kältetechnik

    Presseinformation / 3.4.2017

    Festkörperbasierte Kühlung als Alternative zu kompressorbetriebenen Kühlsystemen stand im Zentrum des »Kalorik-Workshops«, den Fraunhofer IPM in Kooperation mit dem Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Verein e.V. erstmalig am 28. März 2017 veranstaltet hat. Knapp 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Industrie und Forschung erörterten Chancen und technologische Herausforderungen von Wärmepumpen auf Basis kalorischer Materialien. Letztere gelten als aussichtsreiche Technologie für die Klima- und Kältetechnik der Zukunft.

    mehr Info