Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Grundsteinlegung für neues Institutsgebäude

Am 4. Juli legte Fraunhofer IPM in einer feierlichen Zeremonie den Grundstein für das neue Institutsgebäude auf dem Campus der Technischen Fakultät

mehr Info

Track & Trace Fingerprint

Bauteil-Rückverfolgung per »Fingerabdruck«.

mehr Info

Joseph-von-Fraunhofer Preis 2017

Ein Team von Fraunhofer IPM erhält die Auszeichnung für die Entwicklung eines holographischen Messsystems. Es ermöglicht hochgenaue dreidimensionale Messungen während der Produktion und ist das schnellste am Markt verfügbare System dieser Art weltweit.

mehr Info

»Wir messen schnell und genau.«

Fraunhofer IPM entwickelt maßgeschneiderte Messtechniken, Systeme und Materialien für die Industrie.

Jahresbericht 2016/17

Einblick in unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit: Im Jahresbericht stellen wir ausgewählte Projekte vor.

mehr Info

Unsere Geschäftsfelder

 

Geschäftsfeld

Produktionskontrolle

Wir analysieren Oberflächen und 3D-Strukturen von Bauteilen – schnell und mikrometergenau. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine 100-Prozent-Echtzeitkontrolle.

 

Geschäftsfeld

Objekt- und Formerfassung

Mit maßgeschneiderten Laserscannern, Kamera- und Beleuchtungssystemen erfassen wir Geometrie und Lage einzelner Objekte oder großer Strukturen schnell und präzise. Die Messungen erfolgen vor allem von mobilen Plattformen aus.

 

Geschäftsfeld

Gas- und Prozesstechnologie

Wir entwickeln und bauen Messsysteme für die Gas- und Flüssigkeitsanalytik, die auch in rauer Umgebung zuverlässig messen. Darunter sind Laserspektrometer für die Abgasanalytik ebenso wie kompakte, energieeffiziente Gassensoren für die Lebensmittelüberwachung.

 

Geschäftsfeld

Thermische Energiewandler

Wir erzeugen und optimieren Materialien mit bestimmten physikalischen Eigenschaften. Auf dieser Basis entstehen Systeme zur magnetischen Kühlung oder zur thermoelektrischen Abwärmenutzung.

5.7.2017

Fraunhofer IPM legt Grundstein für neues Institutsgebäude auf dem Campus der Technischen Fakultät

Fraunhofer IPM erhält ein neues Gebäude auf dem Campus der Universität. Nach mehr als vier Jahren Planung wurde am 4. Juli 2017 der Grundstein für das derzeit größte Fraunhofer-Bauprojekt in Baden-Württemberg gelegt.

Read more

21.6.2017

Infrarot anders gesehen: Frequenzkonversion erweitert Wellenlängenbereich von Siliziumdetektoren

Fraunhofer IPM präsentiert auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« Systeme zur nichtlinearen Frequenzkonversion. Erstmalig stellt das Institut einen Wellenlängen-»Range-Extender« für NIR-Spektrometer vor, der mittel-infrarote Strahlung mit schnellen Siliziumdetektoren sichtbar macht. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf der »LASER« (Stand B3.327).

Read more

21.6.2017

3D-Mikroskopie für Open Science

Auf der diesjährigen »LASER World of PHOTONICS« stellt Fraunhofer IPM das vom BMBF geförderte Projekt »HolMOS« vor – ein digital-holographisches Mikroskop für »Open Science«. Besuchen Sie Fraunhofer IPM vom 26. bis 29. Juni 2017 auf dem Gemeinschaftsstand von »Open Photonik« (Stand B3.328).

Read more

15.6.2017

Dehnungsmessung – schnell und vielseitig wie nie

Fraunhofer IPM hat gemeinsam mit dem Fraunhofer IWM ein neues Dehnungsmesssystem entwickelt, das die Vorteile optischer und mechanischer Messverfahren vereint und die Prüfzeiten bei Belastungstests drastisch verkürzt. Dadurch wird es zum vielseitigen Werkzeug für die schnelle Werkstoffprüfung. Das Messsystem wird vom 27.–29. Juni 2017 auf der »8th International Conference on Low Cycle Fatigue LCF8« in Dresden präsentiert.

Read more
 

Weitere Presseinformationen

Informieren Sie sich über wichtige Forschungsergebnisse, Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus unserem Institut.

 

Jahresbericht 2016/2017

 

Fraunhofer IPM

Heidenhofstraße 8
79110 Freiburg
T + 49 761 8857 0
F + 49 761 8857 224
info@ipm.fraunhofer.de

 

Neues Institutsgebäude ab 2020

Fraunhofer IPM erhält ein neues Gebäude auf dem Campus der Technischen Fakultät der Universität Freiburg. Der Grundstein für das Gebäude wurde am 4. Juli 2017 gelegt.