Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

»Wir messen schnell und genau.«

Fraunhofer IPM entwickelt maßgeschneiderte Messtechniken, Systeme und Materialien für die Industrie.

Jahresbericht 2015/16

Einblick in unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit: Im Jahresbericht stellen wir ausgewählte Projekte vor.

mehr Info

Unsere Geschäftsfelder

 

Geschäftsfeld

Produktionskontrolle

Wir analysieren Oberflächen und 3D-Strukturen von Bauteilen – schnell und mikrometergenau. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine 100-Prozent-Echtzeitkontrolle.

 

Geschäftsfeld

Funktionelle Materialien und Systeme

Wir erzeugen und optimieren Materialien mit bestimmten physikalischen Eigenschaften. Auf dieser Basis entstehen Systeme zur magnetischen Kühlung, zur thermoelektrischen Abwärmenutzung oder auch neuartige Laser mit durchstimmbarer Wellenlänge.

 

Geschäftsfeld

Objekt- und Formerfassung

Mit maßgeschneiderten Laserscannern, Kamera- und Beleuchtungssystemen erfassen wir Geometrie und Lage einzelner Objekte oder großer Strukturen schnell und präzise. Die Messungen erfolgen vor allem von mobilen Plattformen aus.

 

Geschäftsfeld

Gas- und Prozesstechnologie

Wir entwickeln und bauen Messsysteme für die Gas- und Flüssigkeitsanalytik, die auch in rauer Umgebung zuverlässig messen. Darunter sind Laserspektrometer für die Abgasanalytik ebenso wie kompakte, energieeffiziente Gassensoren für die Lebensmittelüberwachung.

 

Geschäftsfeld

Materialcharakterisierung und -prüfung

Wir nutzen Terahertz- und Millimeter-Wellen, um Defekte in Keramiken, Kunst- oder Verbundstoffen aufzuspüren und Schichtdicken zu messen. Berührungslos und ohne schädliche Strahlung.

28.11.2016

Virtuelle Welten: Forschungstrends in der mobilen 3D-Datenerfassung

Mobiles Laserscanning hat die Qualität von 3D-Vermessungen in den vergangenen Jahren deutlich verbessert und neue Anwendungen möglich gemacht. Mehr als hundert Expertinnen und Experten für mobiles Laserscanning trafen sich beim internationalen »MoLaS Technology Workshop Mobile Laser Scanning« am Fraunhofer IPM, um über den Stand der Technik, Anwendungen und neue Produkte zu diskutieren.

Read more

15.11.2016

Hugo-Geiger-Preis 2016 geht an IPM-Wissenschaftlerin

Für Ihre Grundlagenforschung zu Brandgassensoren wurde Dr.-Ing. Carolin Pannek mit dem Hugo-Geiger-Preis 2016 ausgezeichnet. In ihrer Doktorarbeit entwickelte sie ein neuartiges Konzept für gasochrome Brandgassensoren, das die Jury als zweitbeste Abschlussarbeit innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft auszeichnete.

Read more

13.10.2016

3D-Mikroskopie für Zuhause

Was sonst nur mit teuren Geräten gelingt, wird nun für jedermann im heimischen Wohnzimmer möglich: Die dreidimensionale Vermessung von Objekten mithilfe eines Mikroskops. Fraunhofer IPM und Schülerinnen und Schüler des »Freiburg Seminars« wollen mit dem Gemeinschaftsprojekt »HolMOS« Wissenschaft für interessierte Laien verständlich und nutzbar machen.

Read more

15.9.2016

Industrie 4.0 live – markierungsfreie Rückverfolgbarkeit

Rund 40 Teilnehmer informierten sich am 14. September 2016 bei Fraunhofer IPM über Messtechnik und 100%-Kontrolle unter dem Gesichtspunkt von Industrie 4.0. Hintergrund war eine Auszeichnung von Fraunhofer IPM für ein neuartiges markierungsfreies Track & Trace-Verfahren. Es erlaubt die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen und Halbzeugen allein anhand vorhandener Oberflächenstrukturen – ganz ohne zusätzliche Markierungen.

Read more
 

Weitere Presseinformationen

Informieren Sie sich über wichtige Forschungsergebnisse, Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus unserem Institut.

 

Jahresbericht 2015/2016

 

Fraunhofer IPM

Heidenhofstraße 8
79110 Freiburg
T + 49 761 8857 0
F + 49 761 8857 224
info@ipm.fraunhofer.de

 

Standort Kaiserslautern

Fraunhofer-Platz 1
67663 Kaiserslautern
T +49 631 205 740-00
F +49 631 205 740-03
info@ipm.fraunhofer.de