Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

InnoTrans 2018,
18. bis 21. September

Auf der internationalen Messe für Verkehrstechnik sind wir mit den Themen Lichtraummessung, automatisierte 3D-Dateninterpretation und UAV-basiertes Laserscanning vertreten.

mehr Info

MoLaS 2018

Der »Mobile Laser Scanning Technology Workshop« findet vom 14. bis 15. November statt. Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis zum 16. September.

mehr Info

»Wir messen
schnell und genau.«

Fraunhofer IPM entwickelt maßgeschneiderte Messtechniken und Systeme für die Industrie.

mehr Info

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wenn Sie möchten, senden wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten zu Forschungsergebnissen, Veranstaltungen und zu unserem Leistungsangebot.

mehr Info

Jahresbericht 2017/18

Der Bericht gibt Ihnen Einblick in unseren Forschungsalltag und stellt ausgewählt Projekte vor.

mehr Info

Unsere Geschäftsfelder

 

Geschäftsfeld

Produktionskontrolle

Wir analysieren Oberflächen und 3D-Strukturen von Bauteilen – schnell und mikrometergenau. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine 100-Prozent-Echtzeitkontrolle.

 

Geschäftsfeld

Objekt- und
Formerfassung

Mit maßgeschneiderten Laserscannern, Kamera- und Beleuchtungssystemen erfassen wir Geometrie und Lage einzelner Objekte oder großer Strukturen schnell und präzise. Die Messungen erfolgen vor allem von mobilen Plattformen aus.

 

Geschäftsfeld

Gas- und
Prozesstechnologie

Wir entwickeln und bauen Messsysteme für die Gas- und Flüssigkeitsanalytik, die auch in rauer Umgebung zuverlässig messen. Darunter sind Laserspektrometer für die Abgasanalytik ebenso wie kompakte, energieeffiziente Gassensoren für die Lebensmittelüberwachung.

 

Geschäftsfeld

Thermische
Energiewandler

Wir erzeugen und optimieren Materialien mit bestimmten physikalischen Eigenschaften. Auf dieser Basis entstehen Systeme zur magnetischen Kühlung oder zur thermoelektrischen Abwärmenutzung.

13.8.2018

QUILT Herbstschule »Quantum-Enhanced Imaging and Spectroscopy«

Im Rahmen des Fraunhofer-Leitprojekts QUILT (Quantum Methods for Advanced Imaging Solutions) organisiert das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF (Jena) gemeinsam mit dem Institut für Physikalische Messtechnik IPM (Freiburg) eine Herbstschule zum Thema »Quantum-Enhanced Imaging & Spectroscopy« am Physikzentrum Bad Honnef vom 9.-12. September 2018.
Read more

12.7.2018

Neuheiten aus der optischen Verzahnungsmessung

Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Forschung und Industrie kamen zum ersten Industrie-Workshop »Optische Verzahnungsmessung« nach Freiburg. Gastgeber Fraunhofer IPM hat die Veranstaltung gemeinsam mit dem Messtechnik-Spezialisten Alicona Imaging GmbH organisiert.
Read more

7.5.2018

Bestnote für Pavement Profile Scanner

Das schwedische nationale Straßen- und Transport Institut VTI (Swedish National Road and Transport Research Institute) hat in einer umfangreichen Studie Messsysteme zur Erfassung von Fahrbahnoberflächen verglichen. Die Untersuchung dokumentiert die Leistungsfähigkeit des Pavement Profile Scanner PPS von Fraunhofer IPM.
Read more

25.4.2018

Freiburger Fraunhofer-Institute bieten spannende Forschung am Girls‘ Day

Nach dem Motto »Wissenschaft praktisch zum Anfassen« entdecken Schülerinnen an vier Fraunhofer-Instituten Themen, an denen in Freiburg geforscht wird. Sie lernen Materialprüflabore, feinmechanische Werkstätten, Beschichtungsanlagen oder Reinräume kennen und legen bei vielen Aufgaben selbst Hand an.
Read more
 

Weitere
Presseinformationen

Informieren Sie sich über wichtige Forschungsergebnisse, Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus unserem Institut.

 

Bleiben Sie auf dem
Laufenden

Wir senden Ihnen regelmäßig Neuigkeiten zu Forschungsergebnissen, Veranstaltungen und zu unserem Leistungsangebot.

 

Fraunhofer IPM

Heidenhofstraße 8
79110 Freiburg
T + 49 761 8857 0
F + 49 761 8857 224
info@ipm.fraunhofer.de

 

Jahresbericht 2017/2018

 

Neues Institutsgebäude ab 2020

Fraunhofer IPM erhält ein neues Gebäude auf dem Campus der Technischen Fakultät der Universität Freiburg. Der Grundstein für das Gebäude wurde am 4. Juli 2017 gelegt.