Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Fraunhofer-Preis 2019

Ein Team von Fraunhofer IPM wurde für seine Entwicklung einer vollautomatisierten Datenauswertung und Objekterkennung ausgezeichnet. Die Software beschleunigt die Infrastrukturplanung erheblich.

mehr Info

Jahresbericht 2018/2019

Elastokalorische Wärmepumpen, Farbumschlagssensoren für Brandgase, Unterwasser-Laserscanning oder Bauteil-Inspektion im freien Fall: Unser Jahresbericht gibt Ihnen Einblick in ausgewählte Forschungsprojekte. Viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

mehr Info

»Wir messen
schnell und genau.«

Fraunhofer IPM entwickelt maßgeschneiderte Messtechniken und Systeme für die Industrie.

mehr Info

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wenn Sie möchten, senden wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten zu Forschungsergebnissen, Veranstaltungen und zu unserem Leistungsangebot.

mehr Info

Unsere Geschäftsfelder

 

Geschäftsfeld

Produktionskontrolle

Wir analysieren Oberflächen und 3D-Strukturen von Bauteilen – schnell und mikrometergenau. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine 100-Prozent-Echtzeitkontrolle.

 

Geschäftsfeld

Objekt- und
Formerfassung

Mit maßgeschneiderten Laserscannern, Kamera- und Beleuchtungssystemen erfassen wir Geometrie und Lage einzelner Objekte oder großer Strukturen schnell und präzise. Die Messungen erfolgen vor allem von mobilen Plattformen aus.

 

Geschäftsfeld

Gas- und
Prozesstechnologie

Wir entwickeln und bauen Messsysteme für die Gas- und Flüssigkeitsanalytik, die auch in rauer Umgebung zuverlässig messen. Darunter sind Laserspektrometer für die Abgasanalytik ebenso wie kompakte, energieeffiziente Gassensoren für die Lebensmittelüberwachung.

 

Geschäftsfeld

Thermische
Energiewandler

Wir erzeugen und optimieren Materialien mit bestimmten physikalischen Eigenschaften. Auf dieser Basis entstehen Systeme zur magnetischen Kühlung oder zur thermoelektrischen Abwärmenutzung.

9.5.2019

Infrastruktur schneller planen dank Machine Learning

Sichere, stabile und schnelle Datenübertragung erfordert ein flächendeckendes Netz aus Glasfaserkabeln. Doch wo verlegt man diese am besten? Die optimale Kabel-Trasse zu finden, ist enorm aufwändig. Ein Team um Prof. Dr. Alexander Reiterer, Dominik Störk und Dr. Katharina Wäschle vom Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM entwickelte eine neuartige Prozesskette, die auf Machine Learning basiert und diese Herausforderung löst. Dafür erhalten die drei Genannten den Joseph-von-Fraunhofer-Preis.
Read more

9.4.2019

Kalorische Systeme: Baustein für die Wärmewende?

Festkörperbasierte Systeme zum Kühlen oder Heizen rücken immer mehr in den Fokus von Forschung und Entwicklung, wenn es um Technologien für die Wärmewende geht. An die 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie diskutierten im Rahmen des »Kalorik-Workshops« vom 27. bis 28. März am Fraunhofer IPM über den Stand der Technik und die Potenziale kalorischer Systeme.
Read more

29.3.2019

Neue Trends in der Thermoelektrik

Thermoelektrische Anwendungen sind auf dem Vormarsch: Während sich Peltierelemente zur Kühlung und für das Thermomanagement seit Jahrzehnten in verschiedenen Anwendungen bewähren, sind nun auch thermoelektrische Materialien, Module und Generatoren zur Wärmeverstromung kommerziell verfügbar. Für Fraunhofer IPM als Vertreter industrienaher Forschung der richtige Zeitpunkt, einen »Industrie-Workshop Thermoelektrik« zu organisieren.
Read more

19.3.2019

Thermoelektrik im BHKW - mehr Strom aus Abwärme

Beim Betrieb eines Blockheizkraftwerks (BHKW) fällt Abwärme an. Diese sinnvoll und effizient zu nutzen, ist Ziel eines Feldversuchs, den Mitarbeiter des Fraunhofer IPM in den vergangenen vier Monaten bei der enerquinn GmbH Energiesystemtechnik durchgeführt haben. Mittelfristig geht es darum, Abwärme als Energieressource zu etablieren und damit einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende zu leisten.
Read more
 

Weitere
Presseinformationen

Informieren Sie sich über wichtige Forschungsergebnisse, Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus unserem Institut.

 

Bleiben Sie auf dem
Laufenden

Wir senden Ihnen regelmäßig Neuigkeiten zu Forschungsergebnissen, Veranstaltungen und zu unserem Leistungsangebot.

 

Fraunhofer IPM

Heidenhofstraße 8
79110 Freiburg
T + 49 761 8857 0
F + 49 761 8857 224
info@ipm.fraunhofer.de

 

Jahresbericht 2018/2019

 

Neues Institutsgebäude ab 2020

Fraunhofer IPM erhält ein neues Gebäude auf dem Campus der Technischen Fakultät der Universität Freiburg. Der Grundstein für das Gebäude wurde am 4. Juli 2017 gelegt.